Triggerpointmethode: Ausbildung zum ganzheitlichen Triggerpunkt- und Faszien-Therapeut

Die Triggerpointmethode

High Functional Therapy

Myofaszial-Release
AUSBILDUNG
ZUM/ZUR
MANUELLEN
TRIGGERPUNKT- UND FASZIEN-THERAPEUTEN/IN
CERTIFIED ©ITF

Zur ganzheitlichen Schmerz- und Sport-Therapie sowie als Prävention geeignet ©ITF

Myofascial triggerpoints are extremely common and become a painful part of nearly everyone’s life at one time or another. -David G. Simons
(Travell & Simons)

Die Triggerpointmethode

High Functional Therapy

Myofaszial-Release
AUSBILDUNG
ZUM/ZUR
MANUELLEN
TRIGGERPUNKT- UND FASZIEN-THERAPEUTEN/IN
CERTIFIED ©ITF

Zur Schmerz- und Sport-Therapie sowie Prävention geeignet ©ITF

Myofascial triggerpoints are extremely common and become a painful part of nearly everyone’s life at one time or another. -David G. Simons
(Travell & Simons)

Die Triggerpointmethode

High Functional Therapy

Myofaszial-Release
AUSBILDUNG
ZUM/ZUR
MANUELLEN
TRIGGERPUNKT- UND
FASZIEN-THERAPEUTEN/IN

CERTIFIED ©ITF

Zur ganzheitlichen Schmerz- und Sport-Therapie sowie als Prävention geeignet ©ITF

Myofascial triggerpoints are extremely common and become a painful part of nearly everyone’s life at one time or another. -David G. Simons
(Travell & Simons)

Die Ausbildung zum/zur GANZHEITLICHEN TRIGGERPUNKT- UND FASZIEN-THERAPEUT/IN ©ITF besteht aus einem Grundlagen-Seminar (Seminar 1) sowie 2 fortführenden Seminaren (optional). Das Grundlagenseminar kann ohne Teilnahmeverpflichtung zu den aufbauenden Seminaren jeweils einzeln belegt werden. Auch die Teilnahme an den Seminaren 2+3 kann in Einzelbuchung belegt werden. Für die gleichzeitige Anmeldung zu allen 3 Seminaren gewähren wir einen Nachlass von 15% auf die gesamten Seminargebühren.

Seminar 1
Faszial-Myofasziale Techniken I.

Grundlagen der Faszien- und Myofaszien-Arbeit

Die verschiedenen Faszien-Gewebe verstehen, Störungen aufspüren und gezielt re-organisieren
(2 Tage I Samstag + Sonntag I jeweils von 9-17 Uhr I EUR 450,00)

Mehr erfahren

Seminar 2
Faszial-Myofasziale Techniken II.

optional

Spezifisches Arbeiten am Myofaszialen Triggerpunkt & Fascia Profunda

Die vielseitigen Schmerz-Phänomene und Gewebe-Sensationen erleben
(2 Tage I Samstag + Sonntag I jeweils von 9-17 Uhr I EUR 450,00)

Mehr erfahren

Seminar 3
Faszial-Myofasziale Techniken III.

optional

Myofasziale Integration - Klinische Behandlungsstrategien & Praxiskonzepte

Zur Verbesserung der Körperhaltung, für Beweglichkeit, Stabilität und Schmerzfreiheit
(2 Tage I Samstag + Sonntag I jeweils von 9-17 Uhr I EUR 450,00)

Mehr erfahren

Weiterführend: Klinische Themen-Workshops

Behandlungen an „Klinischen Schmerzbildern/-Syndromen“ unter faszial-myofaszialen Aspekten

In den klinischen Themen-Workshops werden die häufig vorkommenden klinischen Bilder / Schmerzsyndrome aus der täglichen Praxis-Arbeit in einem 1-Tages-Kurs auf den Punkt gebracht. Die jeweilige Schmerz-Entstehung richtig verstehen, relevante Faszien- / Myofaszien-Gewebe erkennen und erfolgreich behandeln. (Voraussetzung: Teilnahme am Grundlagenseminar‚ Faszial-Myofasziale Techniken I.‘)

Workshop-SPECIAL 2020:
Faszien-Fitness & Faszienrollen

optional
(Train-the-Trainer-Workshop)
Patienten- / Klienten begleitendes Faszientraining / Faszienrollen
(1 Tag I 9-17Uhr)
Kursgebühr › € 220,00
Nächster Termin: Samstag, 18.01.20
Keine Anmeldung mehr möglich

Themen-Workshop:
Die „Frozen Shoulder“

optional
"Frozen-Shoulder" | Impingement-Syndrom | Pseudo-Arthrose-artige Schmerzen | unspezifische Schulter-Schmerzen u.a.
(1 Tag I 9-17Uhr)
Kursgebühr › € 220,00
Nächster Termin: Sonntag, 24.05.20

Themen-Workshop:
Der „Fersensporn“

optional
Fersensporn - Der „Stachel" im Fuß | Plantarfasziitis & Achillodynien | unspezifische Fersen- und Zehenschmerzen u.a.
(1 Tag I 9-17Uhr)
Kursgebühr › € 220,00
Nächster Termin: Sonntag, 28.06.20

Themen-Workshop:
Der „Hexenschuss“

optional
Pseudo-Ischias-artige Beschwerden des Becken-Gesäß-Hüft-Systems I Low Back Pain Syndrome | PseudoBandscheiben-artige Schmerzen des Rückens u.a.
(1 Tag I 9-17Uhr)
Kursgebühr › € 220,00
Nächster Termin: Samstag, 28.11.20

Themen-Workshop:
Knie-Schmerz-Syndrome

optional
Patellaspitzen-Syndrom | Tractus iliotibialis | Pseudo-Meniskus-artige Schmerzen I unspezifische Knieschmerzen u.a.
(1 Tag I 9-17Uhr)
Kursgebühr › € 220,00
Derzeit noch kein Termin benannt

Lernen inmitten der Natur

Lernen inmitten der Natur – 61130 Nidderau, Am Hainberg 2A – Vor den Toren von Frankfurt am Main

Nur 20 Autominuten von der Mainmetropole Frankfurt entfernt, befindet sich unser neues Seminar- und Praxishaus, inmitten einer herrlich grünen Natur zwischen Taunus und Wetterau in einer besonders ruhigen Ortsrand-Lage von Nidderau (OT Erbstadt).

Weitere Infos, Anreise & Unterkunft

Video: Kurzinfo über Methodik, Chancen und Ausbildungsseminare
in der Triggerpointmethode

Holger Barthmann (Institutsleitung) über Methodik, Chancen und Ausbildung der Triggerpointmethode

»Phänomenale Triggerpunkte | 00:00
»Was die Methode kann, wie sie wirkt und wem sie hilft | 02:37
»Wer sich ausbilden lassen sollte | 04:41

Muskel trifft Faszie –
Infos zur Ausbildung in der Manuellen Faszien-Therapie

Video Fazienmethode

Patienteninformation

ITF Patienteninfo als PDF Download

Ein typischer „Joker“-Muskel
(M. trapecius pars descendens)

Kopfschmerz-Syndrome: Der absteigende Anteil des Trapezmuskels spielt in der Triggerpunkt-Behandlung eine außerordentlich große Rolle...

FAQ

Was sind myofasziale Triggerpunkte?

Ein Triggerpunkt ist ein überempfindlicher Gewebsfokus im Muskel, der bei Kompression (Druck) schmerzhaft ist und bei genügender Reizbarkeit einen Übertragungsschmerz (“referred pain”) sowie vegetative Symptome hervorruft. Triggerpoints (engl. to trigger = auslösen) sind Verdickungen in tief liegenden Muskelfasern. Sie drücken auf die Schmerzfasern des Muskels, machen sie hypersensibel und aktivieren dadurch Schaltzentralen im Rückenmark, die normalerweise inaktiv sind. Das Resultat: Schmerz. Triggerpoints sind anders gesagt myofasziale Energieschwachstellen im Muskel, verursacht durch Überbelastungen und Zwangshaltungen im Alltag, beim Arbeiten, im Sport und bei ungewohnten teilweise auch kraftvollen Bewegungen. Feuchte und kalte Witterung, Virusinfektionen, Erkältungen oder andere Krankheiten können Triggerpunkte ebenso hervorrufen.

Bieten Sie Fortbildungen vor Ort?

Für Einrichtungen medizinisch-therapeutischer Heilberufe, ambulante REHA-Zentren, Schulen und Fortbildungszentren für Physiotherapie, Ergotherapie und Naturheilkunde sowie Hotel-, Bäder- und Kurbetriebe mit Ausrichtung „medical wellness“ kann die Ausbildung in der Triggerpointmethode auch vor Ort erfolgen. Bitte kontaktieren Sie uns.

Ausstattung: Die Triggerpunkt-Wandposter für ihre Praxis

Poster DIN A0 (84 x 119cm)

Teil I: Kopf, Nacken, Gesicht, Schulter, Thorax
und obere Extremität

Teil II: Rücken, Abdomen, Gesäß, Hüfte
und untere Extremität

Preis
Absolventen € 30,00 je Wandposter
zzgl. € 8,60 Versandkosten
Gäste € 45,00 je Wandposter
zzgl. € 8,60 Versandkosten

Bestellen

Newsletter

Aktuelles, Entwicklungen rund um die Triggerpointmethode, Faszienmethode, Seminarankündigungen und vieles mehr erhältst Du in unserem Newsletter.

Newsletter abonnieren