Grundseminar Myofasziale Techniken I

Seminar 2
Faszial-Myofasziale Techniken II.

Spezifisches Arbeiten am Myofaszialen Triggerpunkt & Fascia Profunda
Die vielseitigen Schmerz-Phänomene und Gewebe-Sensationen erleben 
(2 Tage I Samstag + Sonntag I jeweils von 9-17 Uhr I € 590,00) 
 

Themen | Inhalte | Programm:

Theorieanteil (ca. 25%)

  • Austausch und Reflexion bisher gesammelter Erfahrungen
  • Der myofasziale Triggerpunkt (mTrP): tatsächlicher Ort des Geschehens, Phänomenlage und warum er Schmerzen signalisiert
  • "Troubleshooting“ - Wie unspezifische Schmerzen am Bewegungsapparat in über 85% der Fälle entstehen und aufrecht erhalten bleiben
  • Typische pseudo-klinische Bilder sofort erkennen - "Schmerzen“ unter faszial-myofaszialen Aspekten verstehen - dem „Schmerzverursacher“ auf der Spur

Praxisanteil (ca. 75%)

  • Myofasziale Techniken II - Erweiterung Manueller Faszien-Techniken, die ins Ziel führen
  • Die TOP25 Triggermuskeln: Schmerzpunkte und Schmerzreflexzonen aus den Bereichen Schulter/Arme/Nacken sowie Kopf & Gesicht
  • Integrales Arbeiten an den Myofaszialen Leitbahnen (Zug-Kraft-Spannungslinien): Armlinien (AL)
  • Derbe Faszien (tiefe, profund) und intermittierende Logen (die Faszien zwischen den Faszien) behandeln
  • Bodyreading (Teil 2) - Analyse der Körperachsensymmetrien

 

Zielgruppen: 
Menschen, die mit anderen Menschen körper- und bewegungsorientiert arbeiten, manual-therapeutische Berufe, Personen aus den Bereichen Massage (Prävention), Fitness- und Personal-Training, Gäste und Neugierige 

Voraussetzungen: 
Die Teilnahme setzt deine Bereitschaft voraus, das manuelle Training sowohl zu geben, als auch zu empfangen 

Dauer: 
2 Tage I Samstag + Sonntag; jeweils 9-17 Uhr I 18 UE 

Gruppengröße: 
Min. 4 / Max. 14 TeilnehmerInnen

 

Ort:
Unsere Praxis- und Seminarräume in 61130 Nidderau (OT Erbstadt), Am Hainberg 2a
(Nidderau liegt zwischen Frankfurt-Friedberg-Hanau) 

Seminargebühr: 
€ 590,00 (inkl. Arbeitsmappe, Bilder und Zeichnungen, Teilnahmebescheinigung) 

 

Sonstiges:
Eine Prüfung / Lehrprobe erfolgt nicht. Das abschließende ‚Seminar 3‘ kann optional belegt werden. 

von
20.07.2024
09:00
bis
21.07.2024
17:00

Seminar 2
Faszial-Myofasziale Techniken II.

Spezifisches Arbeiten am Myofaszialen Triggerpunkt & Fascia Profunda
Die vielseitigen Schmerz-Phänomene und Gewebe-Sensationen erleben 
(2 Tage I Samstag + Sonntag I jeweils von 9-17 Uhr I € 590,00) 
 

Themen | Inhalte | Programm:

Theorieanteil (ca. 25%)

  • Austausch und Reflexion bisher gesammelter Erfahrungen
  • Der myofasziale Triggerpunkt (mTrP): tatsächlicher Ort des Geschehens, Phänomenlage und warum er Schmerzen signalisiert
  • "Troubleshooting“ - Wie unspezifische Schmerzen am Bewegungsapparat in über 85% der Fälle entstehen und aufrecht erhalten bleiben
  • Typische pseudo-klinische Bilder sofort erkennen - "Schmerzen“ unter faszial-myofaszialen Aspekten verstehen - dem „Schmerzverursacher“ auf der Spur

Praxisanteil (ca. 75%)

  • Myofasziale Techniken II - Erweiterung Manueller Faszien-Techniken, die ins Ziel führen
  • Die TOP25 Triggermuskeln: Schmerzpunkte und Schmerzreflexzonen aus den Bereichen Schulter/Arme/Nacken sowie Kopf & Gesicht
  • Integrales Arbeiten an den Myofaszialen Leitbahnen (Zug-Kraft-Spannungslinien): Armlinien (AL)
  • Derbe Faszien (tiefe, profund) und intermittierende Logen (die Faszien zwischen den Faszien) behandeln
  • Bodyreading (Teil 2) - Analyse der Körperachsensymmetrien

 

Zielgruppen: 
Menschen, die mit anderen Menschen körper- und bewegungsorientiert arbeiten, manual-therapeutische Berufe, Personen aus den Bereichen Massage (Prävention), Fitness- und Personal-Training, Gäste und Neugierige 

Voraussetzungen: 
Die Teilnahme setzt deine Bereitschaft voraus, das manuelle Training sowohl zu geben, als auch zu empfangen 

Dauer: 
2 Tage I Samstag + Sonntag; jeweils 9-17 Uhr I 18 UE 

Gruppengröße: 
Min. 4 / Max. 14 TeilnehmerInnen

 

Ort:
Unsere Praxis- und Seminarräume in 61130 Nidderau (OT Erbstadt), Am Hainberg 2a
(Nidderau liegt zwischen Frankfurt-Friedberg-Hanau) 

Seminargebühr: 
€ 590,00 (inkl. Arbeitsmappe, Bilder und Zeichnungen, Teilnahmebescheinigung) 

 

Sonstiges:
Eine Prüfung / Lehrprobe erfolgt nicht. Das abschließende ‚Seminar 3‘ kann optional belegt werden. 

von
20.07.2024
09:00
bis
21.07.2024
17:00