Grundseminar Myofasziale Techniken I

Seminar 1
Faszial-Myofasziale Techniken I.

Grundlagen der Faszien- und Myofaszien-Arbeit
Die verschiedenen Faszial-Gewebe verstehen, Störungen aufspüren und gezielt re-organisieren 
(2 Tage I Samstag + Sonntag I jeweils von 9-17 Uhr I € 590,00)
 

Themen | Inhalte | Programm:

Theorieanteil (ca. 25%):

  • Das Prinzip der Tiefengewebsarbeit (Deep Tissue Massage)
  • Die Faszien- und Myofasziengewebe (Typus, Anatomie, Physiologie) verstehen
  • Die Rangordnung biomechanischer Kräfte – Myofasziale Leitbahnen (Zug-Kraft-Spannungslinien) erfassen
  • Phänomene und Sensationen aus der Welt der Myofaszienarbeit:
    => Was sind Distorsionen, Adhäsionen, „taut bands“, “jump-signs”, „magic-spots“ und „high leverage points”?
  • Was wir von den Pionieren Ida Rolf (Faszien) und Travell & Simons (muskuläre Triggerpunkte) lernen können
  • Erkenntnisse aktueller Faszien- und Triggerpunktforschung

Praxisanteil (ca. 75%):

  • Was für einen guten „Touch“ wichtig ist: die Fähigkeit zu „spüren“
  • Evaluation von Fasziengewebe, Zwischenräumen (fasziale Logen) und myofaszialen Triggerpunkten
  • Myofasziale Techniken I - Manuelle Faszien-Techniken, die ins Ziel führen
  • Integrales Arbeiten an den Myofaszialen Leitbahnen (Zug-Kraft-Spannungslinien): 
    => Oberflächliche Rückwärtige Linie (ORL), Oberflächliche Frontale Linie (OFL), Laterallinien (LL)
  • Sinnvolle Anwendung von Instrumenten und Hilfsmitteln
  • Bodyreading (Teil 1) - Erste Beobachtungen der Körperachsensymmetrien

 

Zielgruppen:
Menschen, die mit anderen Menschen körper- und bewegungsorientiert arbeiten, manual-therapeutische Berufe, Personen aus den Bereichen Massage (Prävention), Fitness- und Personal-Training, Gäste und Neugierige

Voraussetzungen:
Die Teilnahme setzt deine Bereitschaft voraus, das manuelle Training sowohl zu geben, als auch zu empfangen

Dauer:
2 Tage I Samstag + Sonntag; jeweils 9-17 Uhr I 18 UE

Gruppengröße:
Min. 4 / Max. 14 TeilnehmerInnen

 

Ort:
Unsere Praxis- und Seminarräume in 61130 Nidderau (OT Erbstadt), Am Hainberg 2a
(Nidderau liegt zwischen Frankfurt-Friedberg-Hanau)

Seminargebühr:
€ 590,00
(inkl. Arbeitsmappe, Bilder und Zeichnungen, Teilnahmebescheinigung)

Nachlässe für Früh- und Komplettbucher sowie Gruppen

 

Sonstiges:
Eine Prüfung / Lehrprobe erfolgt nicht. Die beiden weiterführenden Seminare können optional und einzeln belegt werden.

von
13.07.2024
09:00
bis
14.07.2024
17:00

Seminar 1
Faszial-Myofasziale Techniken I.

Grundlagen der Faszien- und Myofaszien-Arbeit
Die verschiedenen Faszial-Gewebe verstehen, Störungen aufspüren und gezielt re-organisieren 
(2 Tage I Samstag + Sonntag I jeweils von 9-17 Uhr I € 590,00)
 

Themen | Inhalte | Programm:

Theorieanteil (ca. 25%):

  • Das Prinzip der Tiefengewebsarbeit (Deep Tissue Massage)
  • Die Faszien- und Myofasziengewebe (Typus, Anatomie, Physiologie) verstehen
  • Die Rangordnung biomechanischer Kräfte – Myofasziale Leitbahnen (Zug-Kraft-Spannungslinien) erfassen
  • Phänomene und Sensationen aus der Welt der Myofaszienarbeit:
    => Was sind Distorsionen, Adhäsionen, „taut bands“, “jump-signs”, „magic-spots“ und „high leverage points”?
  • Was wir von den Pionieren Ida Rolf (Faszien) und Travell & Simons (muskuläre Triggerpunkte) lernen können
  • Erkenntnisse aktueller Faszien- und Triggerpunktforschung

Praxisanteil (ca. 75%):

  • Was für einen guten „Touch“ wichtig ist: die Fähigkeit zu „spüren“
  • Evaluation von Fasziengewebe, Zwischenräumen (fasziale Logen) und myofaszialen Triggerpunkten
  • Myofasziale Techniken I - Manuelle Faszien-Techniken, die ins Ziel führen
  • Integrales Arbeiten an den Myofaszialen Leitbahnen (Zug-Kraft-Spannungslinien): 
    => Oberflächliche Rückwärtige Linie (ORL), Oberflächliche Frontale Linie (OFL), Laterallinien (LL)
  • Sinnvolle Anwendung von Instrumenten und Hilfsmitteln
  • Bodyreading (Teil 1) - Erste Beobachtungen der Körperachsensymmetrien

 

Zielgruppen:
Menschen, die mit anderen Menschen körper- und bewegungsorientiert arbeiten, manual-therapeutische Berufe, Personen aus den Bereichen Massage (Prävention), Fitness- und Personal-Training, Gäste und Neugierige

Voraussetzungen:
Die Teilnahme setzt deine Bereitschaft voraus, das manuelle Training sowohl zu geben, als auch zu empfangen

Dauer:
2 Tage I Samstag + Sonntag; jeweils 9-17 Uhr I 18 UE

Gruppengröße:
Min. 4 / Max. 14 TeilnehmerInnen

 

Ort:
Unsere Praxis- und Seminarräume in 61130 Nidderau (OT Erbstadt), Am Hainberg 2a
(Nidderau liegt zwischen Frankfurt-Friedberg-Hanau)

Seminargebühr:
€ 590,00
(inkl. Arbeitsmappe, Bilder und Zeichnungen, Teilnahmebescheinigung)

Nachlässe für Früh- und Komplettbucher sowie Gruppen

 

Sonstiges:
Eine Prüfung / Lehrprobe erfolgt nicht. Die beiden weiterführenden Seminare können optional und einzeln belegt werden.

von
13.07.2024
09:00
bis
14.07.2024
17:00